2011

Wir haben zwar schon den 08.01.2011, aber das Jahr ist wohl noch jung genug, um Euch ein frohes neues Jahr zu wünschen. Für mich wird dieses Jahr auf jeden Fall ein ganz wichtiges, spannendes, schönes, aber auch anstrengendes Jahr. Manches, was 2011 für mich prägen wird, stand schon länger fest: es geht dann mal endgültig Richtung Studienabschluß, ein großer Teil des Jahres wird also mit Lesen, Schreiben, Kaffee trinken und der normalen Masterarbeitspanik verbracht werden. Wenn das Ding über die Bühne ist, will ein Job gefunden und ein Umzug (mal wieder…) organisiert werden. Das Schöne ist, daß ich seit kurzem weiß, wohin ich ziehen werde (das mit dem Job findet sich hoffentlich auch). Genau, wieder zurück nach Berlin.

Berlin ist großartig, aber ohne einen gewissen Herrn wäre ich vermutlich erstmal irgendwo anders hingegangen. Aber, wenn man schon den Mann trifft, mit dem man gemeinsam eine Familie gründen, peu à peu alt werden und in den Himmel kommen möchte, dann zieht man ja nicht in irgendein Kaff (und auch nicht in irgendeine vermeintliche oder tatsächliche Metropole) in der völlig entgegengesetzten Ecke Deutschlands… Ich bin sicherlich ein bißchen bekloppt, aber nicht völlig wahnsinnig.

Für Euer Gebet sind wir beide dankbar (und falls jemand auf diese Frage eine passende Antwort hat: auch dafür wären wir dankbar).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s