Sommerzeit…

ist für viele Ferienzeit. Die Sommerpause hier hatte andere Gründe: neuer, zusätzlicher (und ziemlich cooler) Nebenjob, private Turbulenzen, diverse Krankheiten und Wehwehchen (ich werde immer krank, wenn ich theoretisch weniger Stress habe als sonst, wodurch sich der Stresslevel dann doch erhöht…).

Wenn ich rausgehe oder aus dem Fenster schaue, bin ich mir in den letzten Tagen gar nicht so sicher, ob wir dieses Jahr in dieser Gegend überhaupt nen richtigen Herbst mit seinen unterschiedlichen Phasen bekommen, oder ob es nicht ziemlich direkt von Sommer auf Spätherbst gesprungen ist, das Wetter.

So oder so: Sommerpause vorbei, Puteus aquarum viventium wieder da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s